index.html
lunaSteam / Chris Haderer / excerpts

NEW YORK MEETS HERNALS (2016)


„A Concise Treasury of great Poems“ nennt die Wiener Künstlerin Susanne Toth eine ihrer Lesungen, die von Musikimprovisationen von Ausnahmemusikern aus New York begleitet wurde. Stattgefunden hat die Performance in Hernals und die musikalischen Reflexionen zu den Texten stammen vom Wiener Herbert Lacina und von den US-Gästen Reut Regev und Igal Foni. New York meets Hernals: eine Stunde Radio Augustin mit ungewöhnlichen Texten und Tönen. Ton: David Garcia Santos.

Eine Veranstaltung von Kunstraum EWIGKEITSGASSE, aufgezeichnet am 4. 3. 2016 im Vienna Moe in Hernals.

Fotoalbum

Bilder zu Your Are Me und New York meets Hernals.