NÄCHSTE SENDUNG:

17. Juni 2019
zwischen 15:00 und 16:00 Uhr
bei Orange 94.0

Livestream

Sendung vom 28. April 2014: 50 Jahre Filmmuseum, Fragments of Kubelka, Snow Piercer

Bearbeiteter Mitschnitt der Radiosendung vom 28. 4. 2014.

50 Jahre Österreichisches Filmmuseum (Buch-Neuerscheinung)

Das Österreichische Filmmuseum feiert seine ersten 50 Jahre. Das Jubiläumsfeuerwerk wird in mehrere Richtungen abgefeuert, und eine davon ist ein im Systema-Verlag im Schuber erschienener Buchdreiteiler über die Geschichte des Filmmuseums. Autorin des ersten Bandes mit dem Titel "Aufbrechen" ist Eszter Kondor, die darin recht detailliert die Etablierung und Entwicklung des Österreichischen Filmmuseums beschreibt.

O-Töne von Alexander Horvath und Eszter Kondor.

  
Synema-Verlag, drei Bände im Schuber, 44 Euro.

Fragments of Kubelka (DVD-Neuerscheinung)

Peter Kubelka. Die Produktionen des 1934 in wien geborenen Avantgardefilmers und Kulturtheoretiker bescheinen sozusagen die Essenz des Kinos – und sind insgesamt insgesamt nur knapp 70 Minuten lang. Radikale und wegweisende Filme, wie Martina Kudláček in ihrer epischen Dokumentation "Fragments of Kubelka" zum Ausdruck bringt, und die in der Edition Filmmuseum eben auf DVD erschienen ist. Martina Kudláčeks Film über Kubelka ist ein offenes, detailreich komponiertes Portrait, das über das rein Biographische hinausgeht und auch – gelegentlich zutiefst subjektive - Einsichten in das Phänomen Film gibt.


Fragments of Kubelka; Österreich 2012. Ein Dokumentarfilm von Martina Kudláček; Originalformat: HD-Video, Farbe, 232 min, in englischer Sprache. Edition Filmmuseum 85.

Snow Piercer (Kino-Tipp)

Snowpiercer. Laufzeit: 126 Minuten, Südkorea, USA, Frankreich 2013.

Ein Comic hat für den neuen Film des südkoreanischen Regisseurss Bong Joon-Ho Pate gestanden: "Schneekreuzer" (Le Transperceneige) heißt das Originalwerk von Jacques Lob, Benjamin Legrand und Jean-Marc Rochette - "Snowpiercer" der Film, der seit vergangener Woche im Kino läuft. Durch ein schiefgegangenes Klimaexperiment zur Eindämmung der Erderwärmung ist eine neue Eiszeit ausgebrochen. Die Überlebenden befinden sich in einem seltsamen Zug, der durch ein perpetuum mobile angetrieben ständig um die Welt rast. Drinnen herrscht eine Zweiklassengesellschaft: hinten die Armen, vorne die Reichen ...

Weitere Links:

Snow Piercer International Trailer (YouTube)

Aus rechtlichen Gründen entfernte Schlußnummer: Gerry Rafferty - City to City (Remastered)