NÄCHSTE SENDUNG:

17. Juni 2019
zwischen 15:00 und 16:00 Uhr
bei Orange 94.0

Livestream

Vienna Shorts

Kein Monat ohne Filmfestival – und als nächstes ist das „Vienna Shorts Festival“ am der Reihe. Die bereits 16. Ausgabe des auf Kurzfilm, Animation & Musikvideo spezialisierten Festivals hat das Motto „Courage“ und flimmert vom 28. Mai bis zum 2. Juni über die Leinwände und Bildschirme von insgesamt 12 Locations in Wien.

Daniel Ebner, VIS


Portraits, 1972, Barbara Meter,  Foto: EYE Filmmuseum

Es gibt keine Regeln!

Vom 4. bis 6. Juni ist der Schwerpunkt „Es gibt keine Regeln! Restaurierte und wiederentdeckte niederländische Avantgardefilme“ im Filmmuseum zu sehen. Obwohl deren Geschichte recht lang ist, handelt es sich aus österreichischer Perspektive um weitgehend unbekanntes Filmland.

+ Retrospektive Mara Mattuschka: Walk on the Wild Side im Filmarchiv/Metro Kinokulturhaus

Kino auf Welteroberung

„Kino auf Welteroberung“ heißt die bis zum 25. Juni laufende Retrospektive, in der eine Auswahl von Abenteuer- und Expeditionsfilmen aus den Jahren 1925 bis 1966 gezeigt werden. Anlass ist der Kinostart der Dokumentation „Exploring Hans Haß“, von Oliver Bruck, die sich mit dem Leben des Meeresforschers auseinandersetzt.

Florian Widegger, Filmarchiv Austria