NÄCHSTE SENDUNG:

18. März 2019
zwischen 15:00 und 16:00 Uhr
bei Orange 94.0

Livestream

Welcome to Sodom

„Welcome to Sodom“ ist der Titel einer Dokumentation von Christian Krönes und Florian Weigensamer. Im Mittelpunkt steht der in Europa produzierte Elektroschrott, der letztlich auf Mülldeponien in Schwarzafrika landet – und dort wiederverwertet wird, um als Rohstoff für neuen Elektroschrott zu dienen. „Welcome to Sodom“ nähert sich dem nicht ungewöhnlichen Thema aus einer anderen Richtung – und porträtiert die Menschen, die im und mit dem Schrott leben und für die er oft die Existenz darstellt.

"Welcome to Sodom" beeindruckt mit langsamen Einstellungen und vielen Totalen, die Zeit zum Eintauchen in die Bilder und zum Finden von Details geben sollen – meinen die Filmemacher Christian Krönes (links) und Florian Weigensamer.



Michael Schmied, Schikaneder

this human world 2018

Das "this human world"-Filmfestival 2018 in Wien. Im Gespräch: Michael Schmied, Leiter des heurigen "this human world" Filmfestivals (im Bild vor dem Schikaneder-Kino, dem Hauptspielort der Veranstaltung).

Angeschlossen & gleichgeschaltet

„Angeschlossen und gleichgeschaltet“ (Böhlau Verlag) ist der Titel eines neuen Buches von Klaus Christian Vögel, das sich mit dem Kino in Österreich zwischen 1938 und 1945 auseinandersetzt. Zu den Schwerpunkten des umfassenden Werks gehören unter anderem die Darstellung der Struktur und Organisation der Kino- und Filmwirtschaft während der NS-Zeit, aber auch die umfangreichen „Arisierungen“, die in Wien die Hälfte der Kinos betroffen haben.

Autor Christian Vögel im Haydn Kino.